Jahresrückblick 2006

Erfolgreiches Karate Holstentor –Pokal-Turnier

(04.11.2006)

Am 04.11.2006 fand in Lübeck das 21. Holstentor – Pokal-Turnier statt, an dem über 500 Teilnehmer ihr können unter Beweis stellten.
Karate Vereine aus den nördlichen Bundesländern schickten ihre Sportler, der verschiedensten Altersklassen , in die Hanse-Halle. Das Karate Dojo „Shinto-Bargteheide „ wurde bei dem Wettbewerb um die Kata , einen Schattenkampf, mit mehreren von verschiedenen Seiten gleichzeitig oder nacheinander angreifenden Gegnern, von gleich 2 Startern vertreten.
Ein erfolgreicher Teilnehmer des TSV Bargteheide war Michael Staginnus der bei den Männern, Ü40, 9-7. Kyu sich gegen seine Gegner behaupten und den 2. Platz erkämpfen konnte. Auch bei den Frauen, in der Altersklasse 18 – 29 Jahre, 7-9 Kyu konnte Julia Kägi den 3. Platz erringen.

 

Paul Kägi erkämpfte sich den 3. Platz auf der Deutsche Meisterschaft

(29. Oktober 2006)

 

Vereinsmeisterschaften der Karatesparte in Bargteheide

(01. April 2006)

Es haben 33 aktive Karatekas der Karatesparte in Bargteheide teilgenommen. Die Atmosphäre war vor Aufregung angespannt, aber dennoch heiter in der Halle. Der Wettkampf wurde im Bereich Kata (festgelegte Abwehr- und Angriffstechniken in verschiedenen Anforderungsklassen) ausgetragen. Es starteten Aktive von 6 Jahren bis 40 Jahren aufwärts.

Die Karatekas wurden eingeteilt nach Alter und Kyu-Graden (Gürtelfarben). In der Altersklasse 6-14 Jahren und Kyu-Graden von 10 (noch an keiner Gürtelprüfung teilgenommen), 9 (weißer Gürtel) und 8 (gelber Gürtel) erkämpfte sich Merle Welter den 1. Platz vor Tobias Leptin.

Ebenfalls in der Altersklasse 6-14 Jahren, aber 7. Kyu (orange Gürtel) und 6. Kyu (grüner Gürtel) erkämpfte sich Violetta Selman den 1. Platz vor Tabea Russ.

Weiter in der oben schon erwähnten Altersklasse 5. Kyu ( 1. Blaugurt) und 4. Kyu (2. Blaugurt) setzte sich Laura Stolze vor Larissa Alexander durch.

Und zuletzt in der Altersklasse 6-14 Jahren 3. Kyu (1. Braungurt), 2. Kyu (2. Braungurt) und 1. Kyu (letzter Braungurt vor dem Schwarzgurt) erkämpfte sich Linda vor Raphaela den 1. Platz.

Bei den Erwachsenen belegte Michael im Bereich 10 Kyu, 9. und 8 Kyu den 1. Platz. Oliver Gaßmann erkämpfte sich in den Kyu-Graden 7 und 6 den 1. Platz. Und Ralph Martens 5. und 4 Kyu belegte ebenfalls den 1. Platz.